Johannes Hünig


 

01 – Arbeit
02 – Person
03 – Kontakt

Vita

Abschluss als Magister Artium mit der Arbeit „Blick ins Paradies - Transparenz und Naturbezug im modernen Kirchenbau"

Studium der Kunstgeschichte, Deutschen Sprachwissenschaft und Politikwissenschaft in Hamburg

Studium der Politikwissenschaft und Germanistik in Würzburg

Abitur an der Freien Waldorfschule Würzburg

Geboren in Würzburg

Praxis (Auswahl)

Seit Januar 2015: Press & PR Officer bei ÜberRaum Architects, London; zugleich Autor u. a. für HÄUSER, Architonic, Schöner Wohnen

Mai 2012 bis Dezember 2014 Online-Redakteur bei SCHÖNER WOHNEN (Gruner & Jahr), Schwerpunkt: Architektur, Designklassiker

Seit 2010 auch als Architekturfotograf tätig

Von 2008 bis 2010 redaktionelle Mitarbeit am „Campus-Projekt“ des Kunstgeschichtlichen Seminars der Uni Hamburg, einem kunstgeschichtlichen Führer zu den Bauten und Kunstwerken der Universität; Beitrag: „Der Campus als Idealbild des Städtebaus der 1950er Jahre"

2008 Frühjahrsschule „Schreiben über Architektur“ an der TU Cottbus – eigene architekturjournalistische Texte in Zusammenarbeit mit Fachredakteuren von Baunetz, NZZ u. a.

2007 Redaktionspraktikum bei SCHÖNER WOHNEN (Gruner & Jahr), anschließend freie Mitarbeit

2007 Praktikum in der Lokalredaktion beim Hamburger Abendblatt, anschließend freie Mitarbeit – Themenschwerpunkt Architektur, insbesondere HafenCity Hamburg

2002 Praktikum bei GKT Grellmann-Kriebel-Teichmann Architekten, Würzburg

Von 2002 bis 2004 fester freier Mitarbeiter bei der Tageszeitung Main-Post, Würzburg